Öffnung der Schule – ein Brief von Herrn Müller


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach nunmehr sechs Wochen Heimunterricht hat in dieser Woche zumindest für einen Teil der 9. und 10. Klassen der Unterricht wieder begonnen. Alles in allem hat der Neustart gut funktioniert und wir konnten die Vorgaben des Hygieneplans Corona gut umsetzen. Die anwesenden Schülerinnen und Schüler haben sich an die vereinbarten Regeln gehalten und gut mitgearbeitet. Die Lehrkräfte sind froh, endlich wieder ihre Klassen vor sich sitzen zu haben und nicht nur über Email und Telefon zu kommunizieren. Natürlich sind die Abläufe noch gewöhnungsbedürftig und das Tragen einer Maske nicht immer angenehm. Manchmal vergisst man auch den Abstand zur Freundin oder zum Freund einzuhalten – die Macht der Gewohnheit ist groß! Bitte besprechen Sie nochmals mit Ihren Kindern, dass es gerade auch am Busbahnhof und in den Bussen wichtig ist, die Maske zu tragen.

In dieser Woche kam die Nachricht, dass bis zum Schuljahresende alle Klassenstufen wieder in den Unterricht zurückkehren sollen, allerdings in geteilten Klassen und im wöchentlichen Wechsel zwischen Heimunterricht und Unterricht in der Schule. Die, Stand heute, vorgesehene Staffelung ist folgende:

25.05.2020: Rückkehr der 5. und 6. Klassen

08.06.2020: Rückkehr der 7. und 8. Klassen

Wir freuen uns sehr darauf endlich wieder alle Klassen bei uns im Haus zu haben. Wir planen bereits die Organisation des Unterrichts und werden gegebenenfalls die Stundentafeln einzelner Klassen an die besondere Lage anpassen müssen. Die detaillierten Informationen zur Rückkehr Ihrer Kinder werden die Klassenleitungen mit Ihnen besprechen, ich werde Sie über die Homepage und über Sdui ebenfalls auf dem Laufenden halten.

Ich wünsche Ihnen und euch alles Gute, vor allem Gesundheit und hoffen, dass alle in unserer Schulgemeinschaft diese Krise gut überstehen.

Herzliche Grüße

Johannes Müller