Ernennung des neuen Schulleiters


Johannes Müller ist der neue Schulleiter der Weizsäcker-Realschule plus
Germersheim. Der 39-jährige wurde am 03.02.2020 von Tatjana Kuhn, der zuständigen Referentin der Schulaufsichtsbehörde ADD, zum Schulleiter ernannt. Damit wird der zweifache Familienvater Nachfolger von Claudia Krost, die Ende Januar nach 38 Jahren Dienstzeit in Germersheim in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Der neue Schulleiter, der seit 2006 an der Weizsäcker-Realschule die Fächer Deutsch, Informatische Bildung und katholische Religion unterrichtet, wurde 2012 zum Pädagogischen Koordinator ernannt und war als Konrektor bislang vor allem für den Berufsreifezweig zuständig und koordinierte den Praxistag.

„Ich freue mich, dass wir mit Herrn Müller übergangslos einen neuen Schulleiter ernennen können. Aufgrund Ihrer langjährigen Erfahrung an dieser Schule und der guten Vernetzung, sind die Weichen für eine wirkungsvolle Zeit gestellt“ sagte Frau Kuhn bei der offiziellen Bekanntgabe der Stellenbesetzung.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe und bedanke mich bei allen für die Unterstützung. Mit einem guten Schulleitungsteam im Rücken, einem engagierten Kollegium und einer aktiven Elternschaft sind die Voraussetzungen ideal“, sagte der neue Schulleiter.