Der neue Pausenhof – ein Videotagebuch


Ganz still und heimlich eröffneten wir vergangene Woche den letzten Abschnitt unseres Pausenhofes. Seit September sich sehr viel getan. Viele Tonnen Sandstein wurden verarbeitet, Holzpfähle gesetzt, Treppen und Sitzgelegenheiten gebaut, Segel gespannt, Pflanzen und Bäume eingepflanzt und und und…Man könnte hier noch beliebig weitermachen. Aber ohne unsere Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kolleginnen und Kollegen sowie Naturspur wäre das alles nichts geworden.

Im Namen aller möchten wir DANKE sagen.