Corona-update: Umgang mit Erkältungssymptomen


Liebe Eltern,

der Umgang mit der Corona-Pandemie hält uns auch weiterhin in Atem. Viele Kinder unserer Schule sind oder waren bereits von einer Quarantänemaßnahme betroffen. In den allermeisten Fällen trafen wir auf großes Verständnis und konnten die uns aufgetragene Aufgabe erfüllen. Dafür danke ich Ihnen vielmals. Wir wissen, dass die Quarantänemaßnahmen sehr belastend sind und Sie sich um die Sicherheit und Gesundheit Ihrer Kinder sorgen. Wir nehmen dieses Sorgen sehr ernst und veranlassen, was in unserer Macht steht.

Gestern erreichte uns ein aktualisierter Hygieneplan und die „Handreichung zum Umgang mit Erkältungskrankheiten“. Sie finden beide Schreiben im Anhang, ich bitte Sie im Auftrag des Ministeriums für Bildung, vor allem das Schema zum Umgang mit den Erkältungskrankheiten zu beachten.

Liebe Eltern, die zweite Welle der Corona Pandemie hat auch unsere Schule längst erreicht und nimmt häufig einen großen Teil unseres Tages in Beschlag. Aufgrund der an unserer Schule ansteigenden Infektionszahlen, werden wir die Buddy AG bis zu den Weihnachtsferien leider aussetzen müssen. Ich hoffe, dass wir von weiteren Beeinträchtigungen des Unterrichts verschont bleiben, allerdings kann es in den nächsten Tagen aufgrund eines hohen Personalausfalls zu etlichen Änderungen im Stundenplan kommen. Ich bitte um Ihr Verständnis.Liebe Eltern, die letzten beiden Unterrichtswochen in diesem Kalenderjahr stehen an, Weihnachten steht vor der Tür. Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Wochenende und danke Ihnen für Ihr Verständnis in so mancher schwierigen Situation.

Herzliche Grüße

Johannes Müller