Corona-Infektion an unserer Schule


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ich möchte Sie an dieser Stelle aus erster Hand darüber informieren, dass es an unserer Schule in einer Klasse ein Kind mit einer Covid-19 Infektion gibt. Das Gesundheitsamt Germersheim hat schnell reagiert. Die betreffende Klasse und die Lehrkräfte, die in dieser Klasse eingesetzt waren, werden getestet und befinden sich bereits in Quarantäne. Der Unterricht für die betreffende Klasse erfolgt mittels Fernunterricht. Sollten weitere Maßnahmen erforderlich sein, werde ich Sie informieren.

Als weitere Vorsichtsmaßnahme werden wir ab nächster Woche die Unterrichtsorganisation ändern. Der gesamte Unterricht findet ausschließlich im Klassenverband statt. Das heißt, dass Wahlpflichtfächer, Religion/Ethik und Sport nicht wie gewohnt stattfinden. Der Unterricht wird aber nicht ausfallen, je eine Lehrkraft übernimmt eine bestimmte Klasse in den genannten Fächern. Der aktualisierte Stundenplan wird im Laufe des heutigen Tages bei Sdui online gehen.

Die Nachmittagsbetreuung kann in der nächsten Woche leider nicht stattfinden, wir informieren Sie sobald als möglich und bitten Sie um Ihr Verständnis.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, ich hätte mir einen reibungsloseren Start in das neue Schuljahr gewünscht. Die Lage erfordert von uns eine flexible Anpassung an das aktuelle Infektionsgeschehen.  Ich bedanke mich für Ihre Kooperation und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende, vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße

Ihr Johannes Müller