Begleitende Lernzeit – Neuigkeiten


Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass wir für einige Klassen, zunächst befristet bis zu den Herbstferien, eine „begleitende Lernzeit“ anbieten können.

In der folgenden Übersicht sehen Sie, für welche Klassen diese begleitende Lernzeit ab dem 24. August angeboten wird. Aufgrund der aktuellen Entwicklung, und um die geltenden Hygienevorschriften einzuhalten, können diese Lernzeiten nur noch für Schülerinnen und Schüler aus einer Klasse angeboten werden. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir ab sofort und bis auf Weiteres die Lerngruppen nicht mehr durchmischen (dürfen)!

Die betreuende Lehrkraft ist in an den vorgegebenen Tagen von 13:00-13:45 Uhr (in manchen Fällen auch bis 14:30 Uhr) da, um den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern bei den Hausaufgaben zu helfen bzw. um Lerninhalte nochmals zu erklären.

Da in der Woche vom 24. August bis 28. August die Nachmittagsbetreuung nicht stattfinden kann, gilt dieses Angebot für alle Kinder aus den unten gelisteten Klassen (auch die Kinder, die normalerweise in der Nachmittagsbetreuung sind)! Sobald die Nachmittagsbetreuung wieder regulär stattfindet, besuchen die dort angemeldeten Kinder bitte wieder die Nachmittagsbetreuung und nicht die begleitende Lernzeit..

Falls Ihr Kind an diesem Angebot teilnehmen möchte, schreiben Sie bitte der jeweiligen Klassenlehrkraft eine kurze Benachrichtigung, so dass wir stets die Anzahl der teilnehmenden Kinder kennen.