17. Hygieneplan und Informationen zur Beurlaubung während des Ramadans


Liebe Eltern, wir möchten Ihnen hiermit Informationen zu folgenden Themen mitteilen:

1. Anpassung der Hygieneregeln ab dem 04.04.2022

2. Islamische Feiertage im Jahr 2022


zu 1. Liebe Eltern, nach der Änderung des Infektionsschutzgesetzes und dem Ablauf der Übergangsregelungen, ändern sich ab dem 04.04.2022 die Regelungen zur Maskenpflicht und zur Teilnahme an den anlasslosen Selbsttests.

  • Die Maskenpflicht im Gebäude und im Unterricht entfällt. Freiwillig dürfen die Masken getragen werden.
  • Die verpflichtende Teilnahme an den anlasslosen Testungen (montags und mittwochs) entfällt. Auf freiwilliger Basis dürfen Ihre Kinder an den Tests teilnehmen, hierzu ist eine Einverständniserklärung notwendig, die Ihr Kind am ersten Testtag in der Schule vorlegen muss.
  • Im Falle einer Infektion in einer Klasse finden weiterhin die Testungen an fünf aufeinanderfolgenden Schultagen statt. Die Teilnahme an diesen Tests ist nach wie vor verpflichtend (Regeln zur Befreiung für Geimpfte/Genesene gelten fort).
  • Diese Regelungen gelten bis zum 29.04.2022.

Im Anhang finden Sie dazu folgende Unterlagen:

  • Elternschreiben der Ministerin, Fr. Dr. Stefanie Hubig.
  • Hygieneplan Corona an Schulen in RLP (Nr. 17).
  • Testkonzept (ab 04.04.2022).
  • Einverständniserklärung zur freiwilligen Testteilnahme (Unzutreffendes bitte auf dem Formular streichen).

zu 2. In wenigen Tagen beginnt der islamische Fastenmonat Ramadan. Wir möchten allen Angehörigen muslimischen Glaubens einen besinnlichen und friedvollen Fastenmonat wünschen. Gleichzeitig möchte ich Sie auch an die Möglichkeit erinnern, Ihre Kinder entsprechend der Verwaltungsvorschrift an Feiertagen zu beurlauben. Im Jahr 2022 ist an folgenden Tagen eine Beurlaubungen möglich: Das Ramadanfest: Beurlaubung entweder am 02.05.2022 oder am 03.05.2022. Das Opferfest: 09.07. oder 10.07.2022 (beide Tage entfallen auf das Wochenende).


Bitte reichen Sie den Antrag auf Beurlaubung rechtzeitig (mind. 1 Woche im Voraus) bei der Klassenleitung Ihres Kindes ein.

Liebe Eltern, wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute, vor allem Gesundheit.


Herzliche Grüße
Ihre Schulleitung