„Zeitkapselversenkung“ auf unserer Baustelle


Am gestrigen Donnerstag, den 18. Oktober 2018, war viel los an der Richard-von-Weizsäcker-Realschule plus. Frau Krost konnte die gelandenen Gäste bei strahlendem Wetter  auf unserem Pausenhof begrüßen. Umrundet von einem bunten Programm aus Musik von unserer Schulband und des Schulchors sowie Tanz wurde eine Zeitkapsel in unserer Baustelle versenkt. Diese beinhaltet das erste Glas Honig unserer Bienen-AG, eine Flasche Wein, die Fingerabdrücke der gesamten Schülerschaft, eine druckfrische Tageszeitung sowie ein Handy. Hiermit sollte dem Finder der Kapsel ein gutes Bild vom Jahr 2018 vermittelt werden.

Landrat Dr. Fritz Brechtel, ADD-Referentin Frau Höh-Eymael sowie Elternsprecher Herr Pfliegensdörfer verdeutlichten in ihreren Reden mehrfach die Wichtigkeit von Bildung in einem ansprechenden Umfeld.

Bei einer anschließenden Baustellebegehung zeigte unsere Schulleiterin Frau Krost den Gästen den Stand und Umfang des Umbaus: Das Geböude wird in den kommenden Jahren grundsaniert. Im Zuge des Brandschutzes werden Feuertreppe am Gebäude angebracht, im Keller sechs weitere Klassensäle gebaut, die Elektrik auf den heutigen Stand gebracht sowie alle Decken im Schulhaus erneuert.

 

Ein Dank geht an alle Beteiligten, die zum Gelingen des gestrigen Tages beitrugen.