Wahlpflichtfächer


Wahlpflichfachangebot in der 6. Jahrgangsstufe

Die Schüler/Innen haben die Wahl zwischen

FRANZÖSISCH

und dem Orientierungsangebot. Dabei lernt man im Laufe des Schuljahres die folgenden 4 Fächer kennen:

  • INFORMATISCHE BILDUNG
  • HAUSWIRTSCHAFT UND SOZIALES
  • WIRTSCHAFT UND VERWALTEN
  • TECHNIK UND NATURWISSENSCHAFTEN

Das Fach FRANZÖSISCH wird in vier Stunden
und die Fächer des Kennlernangebotes mit jeweils zwei Stunden in der Woche unterrichtet.

Grundsätzlich gilt:
Nur diejenigen Schülerinnen und Schüler, die sich von Anfang an für das Fach FRANZÖSISCH enscheiden, können es auch in den folgenden Klassen wählen.


Wahlpflichfachangebot Klasse 7 und 8

Die Schüler/Innen haben die Wahl zwischen

FRANZÖSISCH (das Fach FRANZÖSISCH können nur diejenigen Schülerinnen und Schüler wählen, die dieses Fach auch in der Orientierungsphase der 6. Klasse gewählt haben)

oder

TECHNIK UND NATURWISSENSCHAFTEN (TUN) kombiniert mit INFORMATISCHE BILDUNG (IB) oder BILDENDE KUNST

oder

HAUSWIRTSCHAFT UND SOZIALES (HUS) kombiniert mit INFORMATISCHE BILDUNG (IB) oder BILDENDE KUNST

oder

WIRTSCHAFT und VERWALTUNG (WUV) kombiniert mit INFORMATISCHE BILDUNG (IB) oder BILDENDE KUNST

Die Wahlpflichtfachentscheidung, die man in der 7. Klasse trifft, gilt bis zum Abschluss. Ab Klasse 9 fällt das Kombifach (INFORMATISCHE BILDUNG oder BILDENDE KUNST) weg.


Berufsreifeklassen 7/8

Die Berufsreifeklassen 8 haben zwei Std. das Wahlpflichtfach TuN oder HuS (WuV kann in den Berufsreifeklassen nicht gewählt werden!!) SOWIE zwei Stunden das Wahlpflichtfach Berufsorientierung (BO). BO dient der Vor- und Nachbereitung des Praxistages, der zu Beginn des 2. Halbjahres der Klasse 8 verpflichtend für die Schüler/innen der Berufsreifeklassen durchgeführt wird!


Wahlpflichfachangebot in der 9. und 10. Klassenstufe

  1. FRANZÖSISCH
  2. TECHNIK UND NATURWISSENSCHAFT
  3. WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG
  4. HAUSWIRTSCHAFT UND SOZIALES

Für eines der Fächer muss sich jeder Schüler / jede Schülerin entscheiden.

Das Fach FRANZÖSISCH können nur diejenigen Schülerinnen und Schüler wählen, die diesen Kurs seit der sechsten Klasse besucht haben.