Schulsozialarbeit


Frau Heike Keller arbeitet seit dem Schuljahr 2013/2014 als Schulsozialarbeiterin an der Richard-von-Weizsäcker-Realschule plus.

Die Schulsozialarbeit richtet sich als eigenständiges Angebot an alle Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer unserer Schule. Die Beratung bei Frau Keller ist freiwillig, kostenlos und findet grundsätzlich in einem geschützten Rahmen statt (Schweigepflicht). Bei Bedarf kooperiert und vermittelt sie an weitere Fachkräfte und Beratungsstellen.

Als neutraler Ansprechpartner ist Frau Keller da um:

schnell und unbürokratisch bei Problemen zu helfen, die die Schule und das Leben um die Schule herum betreffen.

  • um gemeinsam mit Schülern Projektthemen wie Cybermobbing oder Gewalt- und Drogenprävention zu bearbeiten.
  • um die Schule mit anderen sozialen Einrichtungen zu vernetzen

 

Das Hilfs-. und Unterstützungsangebot beruht auf:

– Freiwilligkeit, Vertraulichkeit, Verständnis, Wertschätzung und Transparenz

Kontakt:

Bürozeiten: Montag-Freitag  von 8.30-13.00 Uhr (Raum109)

Telefon: 07274/ 7072-28

E-Mail: heike.keller@internationaler-bund.de