Rückblick 1. Halbjahr 2017/2018


Kooperation mit dem Caritas-Altenzentrum Germersheim:

  • 1.Treffen – Hausbesichtigung 13.11.17
  • An jedem Montag im November besuchten die Schüler die Bewohner und halfen in den „Aktiven Runden“ bei Frau Höhne mit.
  • An jedem Montag und Dienstagnachmittag organisierten die Schüler der HuS-Gruppe Klasse 9c,d selbstständig aktive Runden mit den Bewohnern, die sie in Gruppenarbeit durchführten, Bastel- Spiele- Sing- und Ratenachmittag rund um das Thema „Weihnachten“ wurden angeboten.
  • Am Tag der offenen Tür unserer Schule besuchte uns eine Gruppe Bewohner und wurde liebevoll von der Schülergruppe betreut.

 

Kooperation mit der Südpfalzwerkstatt Wörth, mit dem Berufsbildungsbereich dieser Einrichtung

  • 1. Treffen am 24.10.17 in Wörth, wir lernten die Werkstatt mit ihren vielfältigen Ausbildungsbereichen kennen, eine meiner Schülerinnen des letzten Jahres, Mira…, macht dort gerade ein FSJ.
  • 1. Besuch des BBB an unserer Schule, gemeinsame Spiele, gemeinsames Frühstück, Besichtigung unserer Schule am 8.11.17
  • 2. Treffen, unsere Kreativtreffen in Wörth, die Schülerinnen der HuS-Gruppe 10 gestalteten einen Vormittag im BBB mit selbstgemachten Spielen, Sportstunden, Bastelangebote…
  • 3. Treffen – ein gemeinsamer Tag  mit gemeinsamen Aktivitäten in der Turnhalle, in der Küche und mit einer tollen Bastelarbeit am 16.01.18 rundete unser Projekt ab, im Sommer werden wir gemeinsam grillen.

 

Arbeit in der Schreinerei des Berufsbildungszentrum Landau

  • Kooperation mit Herrn Sell, wir bauen ein Möbelstück für das Jugendzimmer und gestalten es kreativ und künstlerisch mit der HuS-Gruppe Klasse 10 am 19.12.17
  • Besuch von Herrn Sell an unserer Schule, die HuS-Gruppe 10 präsentiert ihre gestalteten Hocker, Herr Sell bewundert diese und berät die Jugendlichen in handwerklichen Berufen.
  • Besuch von Herrn Sell in der 7e – Vorstellung handwerklicher Berufe durch Herrn Sell vom berufsbildungszentrum Landau.
  • Besuch der Klasse 7e am 8.12.17 in Vorbereitung unseres Theaterprojektes am Badischen Staatstheater in Karlsruhe. Wir besuchten alle Werkstätten des Theaters und wurden zu Ausbildungsberufen aufgeklärt.