Namensgebung


Woher hat unsere Schule ihren Namen?

Unsere Schule hat sich Richard von Weizsäcker als Namensgeber gewählt, weil er durch sein besonnenes Auftreten, sein ausgleichendes Wesen, sein Eintreten für gegenseitige Achtung, seine Ratschläge für das Zusammen leben in Freiheit und Verantwortung ein wahres Vorbild ist und auch für uns als Schule sein kann.

Richard von Weizsäcker hat immer wieder auch Kinder und Jugendliche angesprochen und sie zu friedlichem Umgang miteinander aufgefordert.

Seine Bitte an die jungen Menschen lautet:

„Lassen Sie sich nicht hintreiben in Feindschaft und Hass gegen andere Menschen, gegen Russen oder Amerikaner, gegen Juden oder Türken, gegen Alternative oder Konservative, gegen Schwarz oder Weiß. Lernen Sie miteinander zu leben, nicht gegeneinander.“

Richard von Weizsäcker, 8. Mai 1985


Im Jahr des 25jährigen Jubiläums der Schule wurde die ehemals „Staatliche Realschule Germersheim“ 1995 im Rahmen eines Festaktes in die „Richard-von-Weizsäcker-Realschule“ umbenannt.

 

Erfahren Sie hier mehr über Richard von Weizsäcker.